Home
Unternehmen
Aktuell
Projekte
Entwicklungen
Publikationen
Kontakt

Entwicklungen

Drainagenaker

  • Drainageverbau
  • Keilfundament
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • Corrosions-Mess-System (CMS)
  • Anerkmesssystem
  • Bemessung für den Faserbeton
  • Faserspritzbeton
  • Faserbetonschlitzwand
  • verkehrter Plattenbalken
  • Drainageanker (Fa. Ischebeck)
  • Mittellastanker (Fa. Stubai)
  • Drainagenaker (Fa. Ischebeck)

    Grundgedanke: Bei Hangsicherungen sollte das Hangwasser nicht nur an der Sicherungsfläche drucklos abgeleitet werden, sondern möglichst im tieferen Untergrund schon gefasst und abgeleitet werden, damit möglichst kein Porenwasserüberdruck auftritt, der ja die Scherwiderstände des Untergrundes nachteilig beeinflusst.

    Ausführung: Entlang steigender Bohrungen wird bei Bodennägel ein durchlässiger Ankermörtel eingebaut, über den das Porenwasser im Untergrund drainagiert werden kann.

    2016 - Ingenieurbüro WIETEK | IMPRESSUM