Home
Unternehmen
Aktuell
Projekte
Entwicklungen
Publikationen
Kontakt

Entwicklungen

KKS

  • Drainageverbau
  • Keilfundament
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • Corrosions-Mess-System (CMS)
  • Anerkmesssystem
  • Bemessung für den Faserbeton
  • Faserspritzbeton
  • Faserbetonschlitzwand
  • verkehrter Plattenbalken
  • Drainageanker (Fa. Ischebeck)
  • Mittellastanker (Fa. Stubai)
  • Kathodischer Korrosionsschutz

    Grundgedanke: Korrosion der Bewehrung bei Brücken ist wegen dem Salzen im Winterdienst ein sehr großes Problem, das mit der Betontechnologie allein nicht in den Griff zu bekommen ist. Kann man hier nicht auf die im Pipeline-Bau verwendete Methode des Kathodischen Korrosionsschutzes zurückgreifen? Beispiele in USA, England und Italien zeigen, dass dies sehr wohl möglich ist. Ausführung: Bei 8 Brücken der Brenner Autobahn und bei 2 Brücken in Kärnten sowie der Südautobahn bei Wien wurde der KKS erfolgreich eingesetzt und hat damit die Lebenserwartung der betroffenen Brücken erheblich verlängert.

    2018 - Ingenieurbüro WIETEK | IMPRESSUM